Technologie & Applikation

Bildgebung Zellen unter Druck

Ein neues Analyseverfahren lässt in nur zwei Minuten die mechanischen Eigenschaften von 100 000 Zellen auswerten. Durch den Einsatz einer Hochgeschwindigkeitskamera ist das Verfahren 10 000 schneller als herkömmliche Methoden.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten