Produktberichte -

Komponenten λ/20 Oberflächenspiegel

TECHSPEC λ/20 Oberflächenspiegel haben eine Oberflächenqualität von 20-10. Sie wurden auf eine branchenführende Oberflächengenauigkeit und -qualität poliert, um Wellenfrontverzerrung und Streulicht zu minimieren.

Die beschichtete Oberfläche zeigt zum einfallenden Licht, so wird verhindert, dass Licht durch das Glassubstrat hindurchfällt und ein Energieverlust entsteht. Die Oberflächenspiegel werden aus einem präzisen Quarzglassubstrat mit geringer thermischer Ausdehnung gefertigt, was die Nutzung in einem großen Temperaturbereich ermöglicht.

Für die Oberflächenspiegel werden Metallbeschichtungen mit einer dielektrischen Schicht verwendet, die Schutz vor Schäden der Beschichtung durch äußere Einflüsse oder Reinigung bietet. Dies erhöht die Lebensdauer der Metallbeschichtung und bietet Schutz vor Oxidation, mit nur geringem Einfluss auf die Leistung. Die Oberflächenspiegel sind in 48 Standardversionen mit Durchmessern von 10 mm bis 75 mm oder Abmessungen von 10 x 10 mm2 bis 75 x 75 mm2 erhältlich.

Anwendungen sind z. B. Strahlumlenkungen, bei denen der Spiegel in einem 45° Winkel montiert wird, um eine 90° Krümmung des optischen Wegs zu erzeugen.

www.edmundoptics.de

LASER  B1.511

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen