Mikroskopie

Inverses konfokales Raman-Mikroskop Vorteilhaft für Life Science, Biomedizin und Pharmazie

Das alpha300 Ri ist ein inverses Raman-Mikroskop, das die Vorteile des invertierten Strahlengangs mit den bekannten Vorzügen des 3D-Raman-Imaging kombiniert. Das inverse Raman-Mikroskop unterscheidet sich hinsichtlich der Geschwindigkeit, Sensitivität und Auflösung nicht von der alpha300 Serie.

Die invertierte Geometrie erleichtert die Arbeit, beispielsweise bei der Untersuchung von Proben in flüssiger Umgebung wie Zellkulturen. Standardisierte Probenbehältnisse können schnell und einfach eingesetzt und gewechselt werden. Auf dem motorisierten Probentisch lassen sich Zubehörkomponenten oder spezielle Kammern und Inkubatoren einfach montieren.

Auch materialwissenschaftliche Untersuchungen profitieren vom invertierten Strahlengang, weil große, hohe Proben zwischen Objekttisch und Kondensor passen.

Viele modularen Komponenten und Upgrade-Optionen der alpha300 Serie sind mit dem invertierten Setup kompatibel. Das Gerät kann mit zusätzlichen Mikroskopietechniken wie Fluoreszenz, Phasenkontrast und Differenziellem Interferenzkontrast (DIC) erweitert werden.

Speziell in-vivo- und in-vitro-Forschungsanwendungen profitieren von dem neuen Setup.

von mg

www.witec.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten