Laser

Hohe Tiefenauflösung VCSEL für Time-of-Flight-Kameras

Beck Elektronik erweitert sein Produktportfolio mit den neuen VCSEL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser) von Lextar, die für 3-D-Visionsysteme mit Time-of-Flight-Kameras (ToF) sowie für ToF-Distanzsensoren prädestiniert sind.

Im Unterschied zu herkömmlichen IR-LEDs haben VCSEL ein deutlich schmaleres optisches Spektrum von typischerweise < 1 nm. Dieses ermöglicht den Einsatz von schmalbandigen Filtern vor den Sensoren, wodurch eine deutlich bessere Unterdrückung von optischen Störungen (beispielsweise Sonnenlicht) erreicht wird. Die extrem schnellen Anstiegs- und Fallzeiten von unter 1 ns erlauben höhere Modulationsfrequenzen als es mit IR-LEDs möglich wäre, was zu einer sehr hohen Tiefenauflösung und zu einer kürzeren minimal messbaren Distanz führt.

Die VCSEL sind in 850 nm und 940 nm mit bis zu 2,1 W optischer Strahlungsleistung und einem Abstrahlwinkel von 25 Grad (ohne Linse) beziehungsweise von 60 x 45 Grad bis 100 x 80 Grad (mit Diffusorlinse) erhältlich. 

Muster und Serie sind bereits verfügbar, eine AEC-Q102 qualifizierte Version folgt in Q4/2019.

von mn

www.beck-elektronik.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten