Produktberichte

Laser Ultrakurzpulslaser für 2-Photonen Mikroskopie

Der taccor Laser, der auf der Ti-Saphir Technologie basiert, ist jetzt auch in einer durchstimmbaren Version erhältlich. Die maximale Ausgangsleistung im Bereich um 800 nm beträgt 2 W und fällt zu den Rändern des Durchstimm­bereichs lediglich um ca. 25% ab. Die Bandbreite beträgt über den kompletten Wellenlängenbereich etwa 15 nm, entsprechend Pulslängen von ca. 50 fs.

Die Wellenlänge des taccortune  lässt sich über einen Touchscreen oder über die mitgelieferte PC-Software einstellen, wobei das integrierte Spektrometer den Anwender bei der Wahl der Wellenlänge unterstützt.

Optional lässt sich die Wiederholrate  des Lasers auf eine externe Referenz oder ein anderes Lasersystem mit einer Regelbandbreite von mehr als 10 kHz stabilisieren. Der Laser ist extrem kompakt gebaut und hat eine Stellfläche von nur 510 x 200 mm².

Er wird standardmäßig mit einer dreijährigen Garantie bei 9000 Stunden Betriebsdauer ausgeliefert. Eine RemoteApp Software bietet eine benutzerfreundliche Ferndiagnose des Lasersystems über das Internet. Mit der Flexibilität in der Wahl der Wellenlänge eignet sich der Laser als Anregungsquelle in der 2-Photonen-Mikroskopie.

Für Anwendungen in der Quantenoptik und der Ultrakurzzeit-Spektroskopie sind die hohe Wiederholrate bzw. der große Modenabstand vorteilhaft.

Die Durchstimmbarkeit ermöglicht jetzt auch flexible Mehrfarben-Experimente, insbesondere bei Verwendung der High-Speed ASOPS Technologie von Laser Quantum.

Zur Produktseite des Herstellers

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten