Technologie & Applikation

Komponenten Ultradünnes Glas auf Rolle: Auf dem Weg in die Massenfertigung

Ein Forschungsprojekt erschließt neue Anwendungsfelder für ultradünnes Glas. Haarfeines und flexibles Spezialglas auf Rolle könnte Polymere überall dort ersetzen, wo extreme Anforderungen an das Material gestellt werden.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten