Namen & Nachrichten

Teilchendetektoren: Zusammenarbeit zwischen CERN und Hamamatsu Photonics

CERN ist eine große multidisziplinäre Organisation, die für den Bau und Betrieb ihrer Beschleuniger, Detektoren und Rechenanlagen ein breites Spektrum an Gütern und Dienstleistungen benötigt. Beschaffungsverträge mit dem CERN führen oft zur Entwicklung moderner Lösungen und fordern Unternehmen heraus, neue Technologien zu entwickeln und zu liefern.

Sowohl die ATLAS- als auch die CMS-Experimente haben ehrgeizige neue Projekte entwickelt, um das wissenschaftliche Potenzial des verbesserten LHC (Large Hadron Collider) voll auszuschöpfen. Das Projekt High Luminosity LHC (HL-LHC) wird den Weg für das nächste Kapitel in diesem Bereich ebnen, dessen Kern die detaillierte Erforschung der Higgs Boson sein wird.

Das Upgrade der ATLAS- und CMS-Teilchendetektoren wird die Leistung der bestehenden Installationen übertreffen. Das CMS High Granularity Calorimeter (HGCAL) wird auch der erste großflächige Einsatz eines hochgranularen Kalorimeters in einem Collider-Experiment sein.

Im August 2019 unterzeichneten CERN und Hamamatsu Photonics drei Verträge über die Lieferung von Siliziumsensoren für die ATLAS- und CMS-Detektoren sowie das CMS HGCAL. Die mit ATLAS und CMS aufgerüsteten Tracker erfordern die Produktion von rund 45 000 6-Zoll-Sensorwafern, fast doppelt so viel wie für die bestehenden Tracker. Für den HGCAL wurde eine 8-Zoll-Siliziumsensor-Produktionslinie implementiert, die fast 30 000 8-Zoll-Sensorwafer benötigt, was etwa 600 m2 Siliziumsensoren entspricht.

Anders Unnervik, Head of Procurement and Industrial Services am CERN, kommentierte diese Verträge wie folgt: „Diese Verträge sind für die nächste Phase des Kernforschungsprogramms des CERN, nämlich den HL-LHC, von wesentlicher Bedeutung, da sie die Lieferung hochwertiger Siliziumsensoren sicherstellen, die zu wichtigen Fortschritten für beide Experimente beitragen werden.“

von mn

www.hamamatsu.com

www.home.cern

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten