Namen & Nachrichten

Süss Microtec und Delo kooperieren bei Imprint-Lithographie

Die beiden Unternehmen arbeiten beim Optimieren von Imprint-Prozessen für die Produktion von Wafer-Level-Optiken zusammen. Diese Optiken sind unter anderem für neuartige Anwendungen in der Automobilindustrie und der Unterhaltungselektronik von Bedeutung.

Süss Microtec, ein führender Anbieter von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, arbeitet künftig verstärkt mit Delo zusammen, einem Hersteller von Hightech-Klebstoffen und anderen multifunktionalen Materialien. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt auf der Entwicklung und Qualifizierung von verbesserten Prozesslösungen für Mikro-Imprint-Lithographie, die sich durch das Zusammenspiel von Equipment und Materialien ergeben.

Die optimierte Abstimmung von Equipment und verwendeten Materialien wie Klebstoffen und Polymeren für den Mikro-Imprint sind eine zentrale Komponente der Kooperation. So sind lichthärtende Delo-Produkte bereits in die neueste Generation von Süss-Imprint-Anlagen integriert.

Der Einsatz von Imprint-Lithographie ist für die Datenkommunikation, autonomes Fahren, neuartige Lichtkonzepte sowie Medizin- und Unterhaltungselektronik mittlerweile unverzichtbar. Es ist eine Schlüsseltechnologie für viele aktuelle Anwendungen wie Gesichtserkennung, Lichtteppiche und Augmented Reality. Durch den schnellen technologischen Wandel in diesen Bereichen steigt der Bedarf an robusten Fertigungslösungen.

Die durch diese Partnerschaft entstehenden technischen Lösungen sind für Kunden über das Süss Imprint Excellence Center in Neuchâtel, Schweiz verfügbar. Kunden erhalten nicht nur Zugang zu Reinräumen und Imprint-Anlagen, sondern profitieren zudem von Partnern und der Beratung durch eine erfahrene Belegschaft mit großer Optik- und Prozess-Expertise.

von mg

www.suss.com

www.delo.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten