Namen & Nachrichten

Mehr Produktionsmaschinen für optische Beschichtungen

Der Schweizer Hersteller von High-end-Optiken und optischen Präzisionskomponenten wzw-optic kaufte mehrere Systeme für das Ionenstrahl-Sputtern von optischen Beschichtungen des Geräteherstellers Veeco. Die Systeme werden für Beschichtungen von Hochleistungslaserspiegeln eingesetzt.

Laut dem Marktforschungsunternehmen Adroit Market Research wird erwartet, dass der Markt der optischen Beschichtungen bis 2025 ein Volumen von 25 Milliarden Dollar erreichen wird. Gründe für die steigende Nachfrage sind die Einführung des 5G-Netzes und des autonomen Fahrens sowie der steigende Ausbau von Glasfasernetzen, die den Einsatz von optischen Beschichtungen notwendig machen.

von mg

www.veeco.com

www.wzw.ch

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten