Technologie & Applikation

Messtechnik Spektroskopische Datenerfassung mit Höchstgeschwindigkeit

Um für spektroskopische Messungen eine Zeitverzögerung zwischen zwei Laserimpulsen zu erzeugen, kann anstatt einer optomechanischen Lösung das asynchrone optische Abtasten zum Einsatz kommen. Diese Methode führt unter anderem zu einem signifikanten Geschwindigkeitsvorteil.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten