Produktberichte

Messtechnik Schnelles Miniaturspektrometer

Das Miniaturspektrometer Ocean FX basiert auf einem hochempfindlichen CMOS-Detektor für Aufnahmegeschwindigkeiten bis zu 3000 Scans/s. Ein eingebauter Zwischenspeicher sichert die Datenintegrität z. B. während Reaktionsüberwachungen.

Der CMOS-Chip  bietet eine höhere Empfindlichkeit im UV-Bereich, die kalibrierungsfreie Wechselspalte ermöglicht das einfallende Licht sowie die Auflösung einfach an unterschiedliche Experimente anzupassen. Der  On-Board-Speicher fasst bis zu 50 000 Spektren. Auslesen erfolgt wahlweise mit Gigabit-Ethernet, WLAN oder USB.

Erhältlich ist eine UV-Vis (200-850 nm), eine Vis-NIR (350-1000 nm) und eine erweiterte breitbandige (200-1025 nm) Version, oder auch Varianten mit erhöhter Empfindlichkeit sowie individuellen OEM-Konfigurationen.

Anwendungen sind Sortier- und Klassifizierungsleistungen bei hohen Geschwindigkeiten, z. B. in Produktionsumgebungen, Messungen von kurzlebigen Ereignissen oder der Überwachung von Reaktionskinetiken, wie in der Arzneimittelentwicklung.

www.oceanoptics.com

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten