Laser -

Schnelles Laserstrukturieren

Das neue g2T-Scan-System ist nach Firmenangaben der schnellste Gauß-zu-Top-Hat Konverter mit integrierter Scan-Technik weltweit. Das Laserstrukturieren verläuft hierbei mit einer Scan-Geschwindigkeit von 20 m/s. Entwickelt für Anwender aus der Photovoltaik, ist es speziell für die Laser-Direkt-Strukturierung mit Single-Mode-Lasern (532 nm) ausgelegt. Dank seines 160x160 mm² großen Scanfelds (Spotgröße 75 x 75 µm²) kommt es vor allem für das Strukturieren von Solarzellen infrage. Das sehr kompakte System eignet sich besonders zum extrem schnellen und präzisen Laserstrukturieren von Sechs-Zoll-Solarwafern. Das System hat einen geschlossenen optischen Kern mit integrierten Galvo-Spiegeln und F-Theta-Objektiv.

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten