Bildverarbeitung -

Schnelle und genaue Methode zur Schwerpunktfindung in Messreihen

Bei optischen Messungen, z.B. mit einer Zeilen- oder Matrix- CCD, geht es häufig darum, den Schwerpunkt der Messreihe zu bestimmen. Das kann beispielsweise die Lage einer Spektrallinie sein. Unser Problem bestand darin, für den Bau eines Nachführautomaten für Sonnenteleskope die Position der Sonnenmitte auf einem zweidimensionalen Positionssensor festzulegen. Sowohl den ein- wie auch den zweidimensionalen Fall haben wir in Visual Basic als Excel-Anwendung programmiert. Da unser Verfahren sehr schnell und wenig störanfällig ist, eignet es sich auch für eine Echtzeit-"Zielverfolgung".

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten