Namen & Nachrichten

Scanlab feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Scanlab, OEM-Hersteller von Scan-Systemen zum Führen und Positionieren von Laserstrahlen, begeht sein 30-jähriges Jubiläum. Für den Anbieter hochwertiger Lasertechnikkomponenten hat sich seine ‚Ein-Standort-Strategie‘ bewährt. Nach 30 Jahren am Markt kann das Unternehmen auf ein kontinuierliches Wachstum zurückblicken und ist auch für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt.

Gegründet im Jahr 1990 hat Scanlab klein angefangen. In den ersten fünf Jahren war das Unternehmen zur Untermiete in einem Büro in Planegg auf knapp 100 m2 untergebracht und hatte weniger als zehn Mitarbeiter. Auf der Lasermesse in München im Jahr 1995 wurde erstmals der eigenentwickelte Scan-Kopf, samt elektronischer Ansteuerung, einem breiteren Publikum vorgestellt.

Inzwischen hat sich Scanlab zu einem Systemanbieter entwickelt, der eine Vielzahl unterschiedlicher Galvanometer-basierter Scan-Lösungen im Programm hat. Die passende Ansteuerelektronik sowie diverse Softwareprodukte runden das Angebotsspektrum ab. Das Unternehmen hat weiterhin seine Entwicklung, die Fertigung, den Kundenservice und weite Teile des Vertriebsteams an einem Standort, in Puchheim bei München, konzentriert. Alle Kompetenzen werden so unter einem Dach gebündelt, die Vorteile davon sind kurze Wege und schnelle Reaktionszeiten. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 380 Mitarbeiter und beliefert Kunden in zahlreichen Ländern Europas, Asiens und in Nordamerika.

von mn

www.scanlab.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten