Laser -

Rauscharme Linienlaser mit reduzierter Kohärenzlänge

Die neuen Laserliniengeneratoren der LNC-Serie mit interner RF-Modulation zeigen ein stabiles Emissionsverhalten mit vermindertem Leistungsrauschen (< 0,1% RMS) und reduzierter Kohärenz (typ. < 300 µm). Die für den Spektralbereich von 375 bis 1550 nm verfügbaren Laserliniengeneratoren sind mode-hopping frei.<br>Die Systeme verfügen über ein industriegerechtes Vollmetallgehäuse und integrierter Regel- und Leistungselektronik mit Modulationseingängen für digitale und analoge Modulation von je 100 kHz. Neben Laserlinien, welche als Mikrolinien (dünne Linien mit gaußförmigem Intensitätsprofil senkrecht zur Linie) und Makrolinien (bei gleichem Arbeitsabstand Faktor 25 breiter, etwa 7- bis 35-facher Schärfentiefenbereich) erhältlich sind, werden auch rauscharme Mikrofokusgeneratoren und Laserdiodenkollimatoren angeboten.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten