Komponenten

Für die Medizintechnik Quarzglasfasern mit geformten Endflächen

Quarzglasfasern von Laser Components mit geformten Endflächen, so beispielsweise mit Kugellinsen, sind mit Faserdurchmessern von 200, 365, 400, 550 oder 600 μm erhältlich. Die Durchmesser der Kugeln können im Rahmen der technischen Machbarkeit kundenspezifisch gewählt werden.

Die Fertigung erfolgt nach den Vorgaben der ISO 13485 im Reinraum. Somit erfüllen die Produkte die Hygieneanforderungen der Medizintechnik. Fasern mit Kugellinsen optimieren die Abstrahlcharakteristik und werden beispielsweise bei Endo­skopen eingesetzt.

von mn

www.lasercomponents.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten