Produktberichte

Komponenten Pulsgenerator für Laser und optische Modulatoren

Mit dem elektrischen Pulsgenerator EPG-210 von Alnair Labs lassen sich extrem kurze Pulse bis zu 30 Pikosekunden für direkt oder extern modulierte Laser erzeugen. Repetitionsraten können vom Einzelpuls bis zu einigen Gigahertz mit geringem zeitlichem Jitter eingestellt werden. Im Modulatorbetrieb lassen sich aufgrund der hohen Flankensteilheit von 18 Pikosekunden optische Pulslängen von ca. 30 Pikosekunden generieren. Bei direkter Modulation durch Gain-Switching ergeben sich optische Pulsbreiten von 30 bis 60 Pikosekunden, die extern noch weiter komprimierbar sind.

www.polytec.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten