Technologie & Applikation

Komponenten Photonische Schaltkreise mit Einzelphotonenquellen

Die zukünftige Anwendung von linearer Optik für die Quanteninformationsverarbeitung hängt stark von der Miniaturisierung der verwendeten optischen Elemente ab. Während heutige Versuche zur Quantenkryptographie und Quanteninformatik meist ganze Labortische füllen, arbeiten mehrere Forschungsinstitute an der Integration der benötigten optischen Bauteile auf einzelne Halbleiterchips.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
  • Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen (IHFG), Universität Stuttgart

    Allmandring 3
    70569 Stuttgart

    Zum kompletten Profil der Firma
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten