Neue Niederlassung für Laserdioden - Photonik

Neue Niederlassung für Laserdioden

Bild: TRUMPF
Diodengepumpte Festkörperlaser sind aus der Automobilproduktion nicht mehr wegzudenken

Am 1. Oktober eröffnete der Laserhersteller TRUMPF eine neue Niederlassung für die Vorausentwicklung von Laserdioden in Berlin. In räumlicher Nähe und in engem Austausch mit dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) und anderen Einrichtungen und Experten will das Unternehmen seine Technologie- und Marktführerschaft bei Hochleistungs-Diodenlasern weiter ausbauen. Die Laserdiode ist ein zentraler Technologiebaustein moderner Laser und kommt sowohl als Pumpquelle als auch als Diodendirektlaser zum Einsatz.

Die Berliner Niederlassung mit zunächst zehn Mitarbeitern und die von ihr ausgehenden Kooperationen seien von elementarer Bedeutung für die Entwicklungsarbeit bei diesem entscheidenden Zukunftsthema, sagt Dr. Berthold Schmidt, Leiter des Zentralbereichs Forschung und Entwicklung bei TRUMPF. Das FBH und TRUMPF arbeiten bei brillanten Hochleistungs-Diodenlasern bereits seit einigen Jahren zusammen. So finanziert TRUMPF mehrere Doktorandenstellen am FBH. Aus den Forschungstätigkeiten seien in den vergangen Jahren viele Patente entstanden, mit denen sich Hochleistungs-Diodenlaser weiter verbessern ließen, so Tränkle. Der Bedarf sei da und werde weiter wachsen, denn der weltweite Markt für Lasersysteme, die Metalle schneiden und bearbeiten können, sei gewaltig. Bei bestimmten Materialen, z. B. gehärtetem Stahl für die Sicherheitszelle im Automobil, ist der Laser als Werkzeug praktisch konkurrenzlos und aus der Fertigung nicht mehr wegzudenken.

© photonik.de 2018
Alle Rechte vorbehalten

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Ausgabe 06/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

Weitere Titel

Lesetipp elektronik informationen

Kostenfreies Upgrade

Kostenfreies Upgrade

Größe und Leistung von High-Power-LEDs zum Preis einer Mid-Power-Lösung – noch dazu mit derem hohen Wärmewirkungsgrad? Das bieten GaN-on-Silicon-LEDs in Singlechip-Technologie. mehr...

Lesetipp elektronik informationen

ESD-Schutz inbegriffen

ESD-Schutz inbegriffen

Die Leiterplatte ist mehr als Trägermaterial und Umverdrahtungsebene für Komponenten. Immer mehr Funktionen werden direkt in das PCB gebettet: Zum Beispiel schützt ein dünnes Keramiksubstrat für LEDs die empfindlichen Halbleiter vor elektrostatischen Entladungen. mehr...

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

24.01.2018 - 25.01.2018
Sicherheitskonzepte bei Industrielaseranlagen
Details »
25.01.2018 - 27.01.2018
PHOTOPTICS 2018
Details »
27.01.2018 - 01.02.2018
SPIE Photonics West
Details »
12.02.2018 - 14.02.2018
Frontiers of Circuit QED and Optomechanics (FCQO18)
Details »
12.02.2018 - 15.02.2018
Weiterbildung Optik

Modul Optische Messtechnik

Details »