Technologie & Applikation

Laser in Life Sciences Neue Faserlasertechnik für Präzisionschirurgie

Fortschritte bei Thulium-dotierten (Tm3+) Fasern haben einen neuen, gütegeschalteten 16-Watt-Faserlaser mit 1940 nm möglich gemacht, eine Wellenlänge, die stark von Wasser absorbiert wird, mit vielversprechenden Anwendungen in gewebeerhaltenden (z. B. neurologischen) Präzisionsoperationen und anderen materialabtragenden Anwendungen

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten