Technologie & Applikation

Medizintechnik Neue Dimension des Sehens für Chirurgen

„Ein Mikroskop mit einer schlechten Auflösung und unzureichender Schärfentiefe ist im OP genauso viel Wert wie die Glaskugel einer Jahrmarkts-Wahrsagerin“

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten