Messtechnik -

Mittendicke von Linsen berührungslos messen

Die Fertigung hochwertiger Glas- und Kunststofflinsen unterliegt der Forderung nach der Einhaltung enger Toleranzen. Wichtige Linsenparameter wie die Mitten-dicke müssen daher im Fertigungsprozess ständig kontrolliert werden. Durch die Anwendung eines chromatisch konfokalen optischen Messaufbaus können an Linsen Mittendicken zwischen 30 µm und 25 mm berührungslos, schnell und präzise gemessen werden. Hierzu müssen lediglich der Krümmungsradius einer Linsenfläche und das verwendete Material bekannt sein. Der folgende Beitrag stellt das Messverfahren vor und illustriert es anhand von Beispielen.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten