Produktberichte

Komponenten Mikroskopokulare verschiedener Brennweiten

Die Mikroskopokulare passen an eine Vielzahl von Mikroskopsystemen und bestehen aus einem Achromaten und einer plankonvexen Linse, wobei die konvexen Oberflächen zueinander zeigen. Sie eignen sich ideal für den Einsatz mit achromatischen Standardobjektiven und aufrecht stehenden Hellfeld-Mikroskopsystemen.

Die RoHS-konformen Mikroskopokulare sind als Standardprodukte mit verschiedenen Vergrößerungen, Brennweiten und Blendengrößen erhältlich. Drei Standardvergrößerungen von 10X, 15X und 20X mit Brennweiten von 25 mm, 16,7 mm und 12,5 mm sind mit Feldblenden von 16 mm oder 13 mm verfügbar. Es werden zwei 10X-Okulare mit Feldblenden von 18 mm und 22 mm und einem Augenabstand von 19,85 mm bzw. 20 mm angeboten. Außerdem sind Weitwinkelokulare und DIN 45 mm Okulare erhältlich.

www.edmundoptics.de

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten