Mikroskopie - Photonik

Hyperspektrale Charakterisierung von Nanopartikeln
Bild: Schaefer Technologie

Mikroskopie

Hyperspektrale Charakterisierung von Nanopartikeln

Das hyperspektrale Dunkelfeld-Mikroskop von Cytoviva ermöglicht eine einfache und schnelle Bildgebung und spektrale Charakterisierung einer großen Anzahl an Nanomaterialien, ohne dass eine fluoreszierende Markierung der Proben notwendig ist. Nanopartikel, Viren, Bakterien und Liposome werden durch die neue Technologie sichtbar gemacht... mehr

USB-Dermatoskop
Bild: FotoFinder Systems

Mikroskopie

USB-Dermatoskop

Das USB-Dermatoskop ­leviacam bietet hochauflösende Bilder für die Dermatoskopie und Trichoskopie. Das digitale Auflichtmikroskop lässt sich über die Tasten an der Oberseite steuern, sodass alle Aufnahmefunktionen der FotoFinder-Software von der Kamera aus zu steuern sind. Per Knopfdruck kann zwischen Immersion und Polarisation gewechselt... mehr

RISE-Mikroskop
Bild: WITec

Mikroskopie

RISE-Mikroskop

Korrelatives Raman-SEM Imaging (Raman Imaging und Scanning Electron Microscopy, kurz RISE-Mikroskopie) ist jetzt mit einem weiteren Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (FE-REM) möglich. Das ­RISE-Mikroskop besteht aus dem ZEISS Sigma 300 mit Vakuumkammer und einem voll ausgerüsteten konfokalem Raman-Mikroskop mit Spektrometer von... mehr

Kameras mit CMOS-Sensoren
Bild: Basler

Mikroskopie

Kameras mit CMOS-Sensoren

Die Microscopy ace 3.2 MP und Microscopy ace 5.1 MP sind mit Sony Pregius-Sensoren bestückt, die Bildwiederholraten von bis zu 55 Bildern pro Sekunde liefern. Insgesamt liefern die Kameras eine Bildqualität wie sie zuvor nur mit CCD-Kameras erzielt werden konnte, jedoch bei geringerer Kameratemperatur und höherer Bildwiederholrate. Die... mehr

Software-Update
Bild: Olympus Deutschland

Mikroskopie

Software-Update

Die aktuelle Version 1.16 der Bildanalysesoftware cellSens ermöglicht mit der Funktion Instant Multiple Image Alignment die automatische Aufnahme von Panoramabildern mit manuellen Mikroskopen. Darüber hinaus erlaubt die erweiterte Unterstützung für die neueste Hardware eine verbesserte Bildgebung an lebenden Objekten. Die Aufnahmen... mehr

Standardisierung in der Zellkultur
Bild: Olympus Deutschland

Mikroskopie

Standardisierung in der Zellkultur

Mit der Software CKX-CCSW Software lässt sich die Anzahl und dank eines exklusiven Algorithmus die Konfluenz von ungefärbten Zellen in Kultur schnell und exakt messen. Die Software quantifiziert die genaue Wachstumsdichte von adhärenten Zellkulturen direkt in den Kulturgefäßen und bietet eine schnelle Entscheidungshilfe, ob die Zellen... mehr

Schnelles konfokales Laser-Scanning-Mikroskop
Bild: Olympus Deutschland

Mikroskopie

Schnelles konfokales Laser-Scanning-Mikroskop

Das FV3000 ist für schnelle, stabile und genaue Messungen biologischer Reaktionen in lebenden Zellen und Geweben ausgelegt und wird über eine neue, intuitive Software-Schnittstelle gesteuert. Es erlaubt Wissenschaftlern in Bereichen wie Zellbiologie, Krebsforschung und Stammzellforschung die zügige und einfache Generierung von aussagefähigen... mehr

Infrarot-Mikroskop zur Fehleranalyse
Bild: Shimadzu

Mikroskopie

Infrarot-Mikroskop zur Fehleranalyse

Das AIM-9000 Infrarot-Mikroskop, ein System zur Mikroanalytik, bietet eine Automatisierung aller notwendigen Schritte (Beobachtung, Messpunkt-Definition, Identifikation) in der Fehleranalyse und Mikroproben-Auswertung an und findet unter anderem in der pharmazeutischen Industrie und den Biowissenschaften Anwendung. Die Beobachtung erfolgt... mehr

Mikroskopkamera-Serie komplettiert
Bild: Christian Lorenz (NARCISS & TAURUS)/ JENOPTIK Optical Systems GmbH

Mikroskopie

Mikroskopkamera-Serie komplettiert

Die CMOS-Mikroskopkameras ­KAPELLA, RIGEL und ­PROKYON komplettieren die USB-3.0-Produktfamilie der PROGRES GRYPHAX-Serie. Die neuen Modelle wurden speziell für wissenschaftliche Anwendungen bei schwierigen Lichtverhältnissen entwickelt. Eine aktive Sensor-Kühlung ist bei Belichtungszeiten bis zu zwei Minuten bei den CMOS-Sensoren dieser... mehr

Mikroskop für Zellkulturen
Bild: Olympus Deutschland

Mikroskopie

Mikroskop für Zellkulturen

Das Mikroskop CKX53 verfügt über eine inverse Phasenkontrast-Technologie (IVC),  die 3D-Darstellungen ohne Halos oder Schattenwurf ermöglicht. Der integrierte Phasenkontrast (iPC) macht die Vorbereitung und Zentrierung beim Wechsel von 4-facher zu 40-facher Vergrößerung überflüssig. Neben dem Hellfeldmodus steht auch eine Fluoreszenzanregung zur Verfügung. ... mehr

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 05/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

Weitere Titel

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

27.11.2017 - 28.11.2017
Erster Internationaler UV-WORKshop
Details »
28.11.2017 - 28.11.2017
Time-of-Flight Technologie in der Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Licht- und Displaymesstechnik in Theorie und Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Optikbeschichtung entlang der Prozesskette
Details »
06.12.2017 - 06.12.2017
Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen
Details »