Produktberichte

Laser Mehrkanal-Laserlichtquelle

Die laserbasierte Mehrfarb-Light-Engine der MCS-Serie ist nun als Standardprodukt erhältlich. Die Plattform bietet Ausgangsleistungen bis 100 mW bei bis zu 250 MHz Modulationsfrequenz und Ausgangswellenlängen zwischen 405 und 785 nm. Das System wird als Tischgerät, OEM oder im 19-Zoll-Rack-Gehäuse angeboten. Jeder Laser lässt sich separat steuern. Die Standardkonfigurationen umfassen drei, vier oder sechs Ausgangswellenlängen (oder kundenspezifische Konfigurationen für OEMs). Jeder Laser kann individuell aufgerüstet und gewartet werden. Verfügbar sind zudem kollimierte Faserausgänge, die entweder strahlkombiniert oder separiert sind für jede Wellenlänge. Anwendungen liegen z. B. in der Biophotonik, (Laser-Scanning-)Mikroskopie, Raman-Spektroskopie oder Holographie.

www.lasos.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten