Laser -

Luftgelagerte Laser-Wendelbohroptik

Ein neues Konzept für Wendelbohroptiken, das zusammen mit der Feinmess Dresden GmbH entwickelt wurde, ersetzt die üblichen mechanischen Bohroptik-Lager vollständig durch berührungslose aerostatische Führungen. Reibungsverluste, Verschleiß und Antriebsenergieaufnahme werden reduziert und gleichzeitig die Führungsgenauigkeit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer erhöht. Anwendungsgebiete liegen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt oder auch im Textilmaschinenbau, wo Spinndüsen mit immer komplexeren Formen für die Herstellung von Funktionsfasern benötigt werden.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten