Laser -

Linienlasersystem

Das verfahrbares Linienlasersystem Z-MLLS (Movable Line Laser System) ist eine Entwicklung speziell für Reifenaufbaumaschinen. Das System mit komplett neuentwickeltem Gehäuse und Elektronik ist 10 Kg leicht und verfügt über die Gehäusemaße 110 x 13 x 13 cm<sup>3</sup>. Es besteht aus einem mittig fix montierten und zwei gegenläufig verfahrbaren Linienlasern mit optischen Ausgangsleistungen von 3-30 mW, auf einer wartungsfreien Spindel-Linearachse. Die Verstellgeschwindigkeit liegt bei 300 mm/sec. Die exakt parallel ausgerichteten roten oder grünen Laserlinien (Projektionsgenauigkeit ±0,2 mm/m) sind in der Standardversion für Reifenbreiten bis zu 760 mm geeignet. Der nutzbare Arbeitsbereich liegt zwischen 120 und 2500 mm. Die Verstelleinheit wird über RS-485 oder USB angesteuert. Die Laser können alternativ auch über portable Geräte via WLAN positioniert werden. Spezielle Anforderungen an Befestigung oder eine variable Laser-Bestückung (rote, grüne oder blaue Linien / 30° oder 90° Öffnungswinkel) werden auf Kundenanfrage realisiert. Die Betriebsspannung beträgt 24 VDC ±10%.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten