Produktberichte

Messtechnik Lichtmessgerät mit Bilirubin-Messfunktion

Das MSC15 misst Beleuchtungsstärke, Spektrum, Farbe und Farbwiedergabe. Durch die Implementierung einer Bilirubin-Messfunktion wird es nun auch für Lampenhersteller im Bereich der Medizintechnik oder aber für QM-Anwender in Krankenhäusern interessant.

Das spektrale Lichtmessgerät umfasst nun auch Anzeigemodi für die präzise Messung der Beleuchtungsstärke von Phototherapieleuchten für Neugeborene. Es stellt die Gesamtbestrahlungsstärke für Bilirubin, Ebi (mW/cm2), gemäß dem Standard der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC 60601-2-50:2009+A1:2016 sowie die durchschnittliche spektrale Bestrahlungsstärke für Bilirubin (µW/cm2/nm) gemäß den neuesten Empfehlungen der amerikanischen Akademie für Kinderheilkunde dar. Die effektive Phototherapie erfordert eine ausreichend hohe Bestrahlungsstärke mit entsprechenden Wellenlängen.

Merkmale des Messgeräts sind neben dem spektralen Messverfahren, die einfache, intuitive Bedienung, eine schnelle Wiedergabe des Messergebnisses und die rückführbare Kalibrierung mit Kalibrierzertifikat. Bei Bedarf zeigt das Gerät Messgrößen der spektralen Bestrahlungsstärke in einem Messbereich von 360-830 nm sowie photometrische und farbmetrische Werte, einschließlich der phototopischen, skotopischen und melanopischen Beleuchtungsstärke, den Farbwiedergabeindex, die Farbtemperatur sowie die Lichtfarbe gemäß der CIE-Farbtafel an.

www.gigahertz-optik.de

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten