Laser

Breite Wellenlängenabdeckung Lasersystem für Spektroskopie

Der DLC TOPO von Toptica ist eine vollautomatische, mittelinfrarote optisch-parametrische Oszillator-Laserquelle. Das optische Design ermöglicht ein breit durchstimmbares Ausgangslicht ohne Austausch von Optiken oder Modulen. Zusätzlich ermöglicht es die volldigitale Steuerelektronik DLC pro die Grobabstimmung, Feinabstimmung und einen möglichen Frequenzlock per Knopfdruck oder ferngesteuert zu bedienen.

Ein hoher modensprungfreier Abstimmbereich bis zu 300 GHz (10 cm-1) erleichtert die vollständige Sichtbarkeit spektroskopischer Signaturen. Gleichzeitig besitzt der DLC TOPO eine schmale Linienbreite (2 MHz, 1*10-5 cm-1), die detaillierte atomare und molekulare Eigenschaften auflöst.

Das komplette Lasersystem integriert vier Schlüsseltechnologien: einen DFB-Seedlaser, einen Faserverstärker, einen optisch-parametrischen-Oszillatorlaserkopf sowie die digitale Steuerung DLC pro.

Die digitale Steuerungseinheit wurde erweitert, um alle Tuning-Komponenten im Lasersystem anzusteuern. Dies ermöglicht eine einfache Bedienung über Touchscreen, PC-GUI-Schnittstelle und sogar die Automatisierung per Netzwerkanbindung.

Mit seiner breiten Wellenlängenabdeckung und dem geringen Rauschen eignet sich der Laser für molekulare Spektroskopie, Quantentechnologien und Mikroresonatoranwendungen.

von mn

www.toptica.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten