Fertigungstechnik

Hochgenaues Freiformschneiden Laserschneiden von 3-D-geformten Gläsern

Corning Laser Technologies hat die nanoPerforations-Glasschneide-Technologie weiterentwickelt, um die Bedürfnisse von 3-D-Applikationen besser erreichen zu können. Das neue System CLT 43D kann 3-D-geformte Gläser bis zu 1200 x 700 x 300 mm3 präzise schneiden. Die Technologie verwendet ultrakurze Laserpulse, durch die das Glas mittels lokaler Perforation und nicht durch Verdampfung geschnitten wird. Dadurch entstehen glatte, qualitativ hochwertige Schnitte bei hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit und -genauigkeit.

Um die Schnitte an jeder Stelle rechtwinklig zur Oberfläche zu setzen, wurde ein schnelles und hochpräzises 5-Achsen-Strahlführungssystem entwickelt. Es kombiniert zwei Hochgeschwindigkeitsdrehachsen mit dynamischen X-, Y- und Z-Achsen. Diese Lösung ermöglicht hochgenaues Freiformschneiden, wodurch optimierte Fertigungsschritte mit verringerter Komplexität möglich werden. Dank der hohen Kantenqualität des Prozesses ist nur eine geringe oder gar keine Nachbearbeitung erforderlich.

von mg

www.corning.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten