Produktberichte -

Fertigungstechnik Lasermarkierung mit neuer Laserquelle

Die Beschriftungslaser der SpeedMarker-Serie sind zusätzlich zu den herkömmlichen Faserlasern (10 - 50 W) auch mit einer 20 Watt MOPA-Faserlaserquelle erhältlich. Dadurch kann die Pulsdauer zwischen 4 ns und 200 ns variabel eingestellt werden. Die maximale Markiergeschwindigkeit liegt bei 12 000 mm/s. Durch die kurzen Pulse sowie die geringere Pulsenergie wird das Material weniger erwärmt. Somit ergeben sich noch mehr Möglichkeiten zur Beschriftung von Metallen und Kunststoffen.

Vor allem auf dunklen Kunststoffen ergeben sich dank der kürzeren Pulse hellere Beschriftungen, was einen besseren Kontrast zu Folge hat. Auch für Metalle bietet der MOPA Laser einige Vorteile. So ist schwarzes Markieren von (natureloxiertem) Aluminium möglich. Auf Stahl ist ein schnelleres und korrosionsfreies Anlassbeschriften möglich.

www.troteclaser.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten