Spektroskopie -

Laserdiodensystem

Das Laserdiodensystemen FLC300 ist benutzerfreundlicher gestaltet und liefert zwischen 2 mW und 300 W am Faserausgang. Mögliche Wellenlängen sind im Bereich von 450 nm bis 1550 nm. Die Betriebsparameter, wie Leistung, Strom, Temperatur sowie Pulsbreite und Frequenz werden auf dem LCD-Bildschirm angezeigt und können leicht eingestellt werden. Das System lässt sich sowohl manuell, als auch über eine RS232-Schnittstelle steuern.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten