Namen & Nachrichten

Laser Components: neuer CEO in Skandinavien

Zum 1. November übernahm Fredrik Wikfeldt als CEO die Leitung von Laser Components Nordic. Neben einem Masterabschluss in technischer Physik von der Königlichen Technischen Hochschule in Stockholm verfügt Wikfeldt über mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Managementerfahrung in Elektronik und Maschinenbau. Seine besondere Erfahrung liegt in der Geschäftsentwicklung für industrielle Bildverarbeitung und Messtechnik. Bevor er seine Stelle bei Laser Components antrat, war Wikfeldt als Produktmanager, Vertriebsleiter und COO für mehrere schwedische und internationale Unternehmen tätig – darunter Carl Zeiss oder Stemmer Imaging.

Wikfeldt möchte vor allem das Geschäft mit Produkten aus den Fertigungsstätten von Laser Components vorantreiben. Dabei handelt es sich vor allem um kundenspezifische Optiken und Faser-Assemblies sowie um optoelektronische Standardartikel. Dieses Kerngeschäft wird um hochwertige Produkte anderer Hersteller ergänzt. Mittelfristig plant er, das Vertriebsteam in der Region weiter auszubauen.

Wikfeldt folgt auf Mikael Winters, der an der Spitze des Unternehmens stand, seit es im August 2014 als Vertriebsniederlassung der Laser Components Group gegründet wurde. Während seiner fünfjährigen Amtszeit etablierte Winters die Firma in den skandinavischen Ländern als einen der führenden Photonikausrüster. Winters verließ das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich in Zukunft wieder verstärkt forschungsnahen Vertriebsaufgaben zu widmen.

von mn

www.lasercomponents.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten