Laser -

Kurzpuls-Hochleistungsfaserlaser zur Materialbearbeitung

"Das G2-Laser-System bietet abstimmbare Pulslängen zwischen 2 und 6&nbsp;ns bei Pulsfrequenzen bis 2&nbsp;MHz. Die Faserlaserquelle ist in drei Standardkonfigurationen erhältlich: 1064&nbsp;nm Wellenlänge mit bis zu 60&nbsp;W Ausgangsleistung (>300&nbsp;µJ/Puls), 532&nbsp;nm mit max. 45&nbsp;W (>225&nbsp;µJ/Puls) und 355&nbsp;nm mit max. 30&nbsp;W (>150&nbsp;µJ/Puls). Der TEM<sub>00</sub>-Ausgangsstrahl mit M<sup>2</sup><1,3 und <0,1&nbsp;nm spektraler Linienbreite ist beugungsbegrenzt und linear polarisiert. Der modulare Aufbau ermöglicht Austausch oder Upgrade von Systembestandteilen vor Ort und trägt so zu minimalen Ausfallzeiten bei. Das Lasersystem eignet sich selbst bei hohem Durchsatz für die präzise Materialbearbeitung, z.B. für Mikrolaserbohrungen, Laserstrukturierung, Materialzerteilung, Mikroschweißen oder Drahtbonden. "

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten