Kontrastreiche Bildgebung durch Streiflichtunterdrückung - Photonik

Komponenten

Kontrastreiche Bildgebung durch Streiflichtunterdrückung

Der Kontrast bei hoher Auflösung ist ein wichtiges Merkmal für eine hochwertige Bildgebung. Simulierte und gemessene Werte weichen meist deutlich voneinander ab. Oft ist Streulicht die Ursache. Mit einer neuartigen Beschichtung für mechanische Bauteile werden streifende Strahlen absorbiert und dadurch der Kontrast der Abbildung deutlich erhöht.

Bild: Swarotec
Bild 1: links: Aufbau zur Messung des Streulichts; der Beleuchtungswinkel wird eingestellt und das... mehr...

Zum Download des kompletten Beitrags klicken Sie auf das PDF-Symbol unten.

© photonik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 05/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

Weitere Titel

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

23.11.2017 - 23.11.2017
Laserstrahlschweißen von Kunststoffen
Details »
27.11.2017 - 28.11.2017
Erster Internationaler UV-WORKshop
Details »
28.11.2017 - 28.11.2017
Time-of-Flight Technologie in der Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Licht- und Displaymesstechnik in Theorie und Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Optikbeschichtung entlang der Prozesskette
Details »