Mikroskopie -

Kompaktes Mikroskopsystem

Das motorisierte Fluoreszenzmikroskop FSX100 bietet drei vorinstallierte Filterwürfel zur Fluoreszenzanregung mittels Metallhalidbrenner in den Spektralbereichen 360370 nm (UV), 460495 nm (blau) und 530550 nm (grün), während stabile LEDs für eine gleichbleibende Hellfeld- und Phasenkontrastbeleuchtung sorgen. Ein SAPO 40x-Objektiv (NA 0,95) und eine 0,4x2,0x-Zoomoptik erschließen einen Vergrößerungsbereich von 17x80x. Fokussierung, Belichtung, Einstellung der Systemkomponenten für korrekte Fluoreszenzdetektion und Deckglasdickenkorrektur sind automatisiert.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten