Komponenten

Strahlprofile von Hochleistungslasern messen Kompakter NIR-Strahlteiler

Der Ophir LBS-300HP-NIR von MKS Instruments ist ein Strahlteiler für Hochleistungslaser im Nahinfrarotbereich. Damit lassen sich die Strahlprofile von Laserstrahlen mit hohen Leistungsdichten kamerabasiert messen. Der Strahlteiler schwächt Laserstrahlen mit einer sehr hohen Leistungsdichte auf 1 ppm ab: Weniger als 0,0001 % des NIR-Strahls werden zur Strahlprofilkamera hin reflektiert, 99,99 % werden transmittiert.

Strahlform, Brennfleck, Strahltaille, M² im Fokus sowie NIR-Laserleistungen von 100 mW bis 5 kW bei Leistungsdichten bis 15 MW/cm2 können gemessen werden. Das Messprinzip basiert auf der Reflexion eines Teils des einfallenden Laserstrahls mittels der Frontfläche jedes Paares von orthogonal ausgerichteten Keilen in drei Richtungen. Daraus ergibt sich eine gleichmäßige Abschwächung jeder Strahlform von einem Gauß’schen über einen Flattop- bis hin zu einem Doughnut-förmigen Strahl.

Der Strahlteiler lässt sich über C-, CS- oder Ophir-Mount-Kameras befestigen. Im Lieferumfang ist ein Satz anpassbarer Neutraldichtefilter enthalten, um die Intensität des Strahls anzupassen bevor dieser den Kamerasensor erreicht. Anwendungen liegen beispielsweise in der Materialbearbeitung und in der additiven Fertigung.

von mg

www.ophiropt.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten