Technologie & Applikation

Medizintechnik Kleinste LED-Illuminatoren für die Netzhautchirurgie

2014 haben Akasaki, Amano und Nakamura  den Physik-Nobelpreis für die Entwicklung  der blauen LED erhalten, die auch weiße LEDs möglich gemacht hat.  Selten zuvor hat eine Physik-Nobelpreis-Entdeckung  so schnell zu so vielen revolutionären Entwicklungen geführt. Eine weitere könnte der Einsatz kleiner LED-Illuminatoren in der Netzhaut-Chirurgie sein, die günstiger und sicherer für den Patienten sind als die zurzeit verwendeten Endo-Illuminatoren auf der Basis von Xenon-Lichtquellen.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten