Komponenten

Für Nd:YAG-Laseranwendungen Keilprismen zur Strahlablenkung

Die Techspec-Quarzglas-Keilprismen von Edmund Optics wurden speziell für hohe Transmission bei der ersten bis vierten Harmonischen von Nd:YAG-Lasern entwickelt. Die neuen Laserlinienbeschichtungen weisen eine Reflexion < 0,25 % an den Designwellenlängen auf und bieten garantierte laserinduzierte Zerstörschwellen von 3 J/cm2 bei 266 nm, 7,5 J/cm2 bei 355 nm, 10 J/cm2 bei 532 nm sowie 15 J/cm2 bei 1064 nm bei einer Pulsdauer von 20 ns und einer Pulswiederholrate von 20 Hz. Die Keilprismen weisen eine Oberflächenebenheit von λ/10, eine Oberflächenqualität von 20-10 und eine Keiltoleranz von ± 15 Bogensekunden auf. Sie sind mit 12,5 mm und 25,0 mm Durchmesser erhältlich.

Mithilfe einer senkrecht zur optischen Achse stehenden sowie einer schrägen Oberfläche lenken die Keilprismen den Laserstrahl um 0,5° bis 5,0° ab. Durch die Kombination von zwei Nd:YAG-Prismen mit gleicher Keilablenkung lässt sich ein Risley-Prisma realisieren, das eine individuelle Strahllenkung bis zum Zweifachen der Keilablenkung ermöglicht.

von mg

www.edmundoptics.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten