Bildverarbeitung

Hohe Bildqualität bei 20 MP Auflösung Kameras zur Displayinspektion

Die vier neuen ace-U-Kameramodelle von Basler mit dem Rolling Shutter CMOS-Sensor IMX183 von Sony bieten eine Auflösung von 20 Megapixeln mit einer Sensorgröße von 1“ bei einer kompakten Bauform mit 29 x 29 mm2. Diese Kombination macht die Kameras attraktiv für die Inspektion von feinsten Strukturen beispielsweise in der PCB- oder Display-Fertigung. Letztere erfordert vor dem Hintergrund stetig steigender Auflösungen von modernen Displays gleichzeitig immer höhere Auflösungen der inspizierenden Kamera.

Die Back-illuminated-Sensortechnologie des Sony IMX183 sorgt für eine hohe Empfindlichkeit und ein geringes Rauschen bei einer Pixelgröße von nur 2,4 µm. Mit diesem lichtempfindlichen Sensor bieten die vier neuen ace-Kameras eine sehr gute Bildqualität auch bei schwachen Lichtverhältnissen.

Alle vier Kameras verfügen über das Feature-Set PGI, die Kombination aus 5x5-Debayering, Farb-Anti-Aliasing, Rauschunterdrückung und Bildschärfeoptimierung. Die GigE-Modelle überzeugen zusätzlich mit leistungsstarken GigE-Vision-2.0-Features wie PTP. Die Pylon Camera Software Suite von Basler gewährleistet eine schnelle und einfache Integra­tion der ace-Kameras.

von mn

www.baslerweb.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten