Namen & Nachrichten

Innolas: Großauftrag aus Fotovoltaikindustrie

Das Unternehmen verbucht einen großen Auftragseingang für Laseranlagen von einem US-amerkanischen Fotovoltaikhersteller.

Innolas Solutions, Spezialist für Laseranlagen für die Mikromaterialbearbeitung, verbucht erneut einen großen Auftragseingang aus dem Herstellerbereich von Interdigited-Back-Contact-Solarzellen ((IBC-Solarzellen). Insgesamt sechs weitere Anlagen der Linie UltagoNX hat eine US-amerikanische Branchengröße nun beim Kraillinger Maschinenbauer in Auftrag gegeben. Mit dem neuen Auftragsvolumen aus der Fotovoltaikindustrie stärkt die Innolas Solutions ihre Auftragslage und ihr Standing im Hightech-Fotovoltaikmarkt. Die langjährige Partnerschaft der beiden Unternehmen besteht bereits seit 2008.
IBC-Solarzellen zeichnen sich vor allem durch ihren Wirkungsgrad aus, der weltweit zu den höchsten zählt. Da die komplette Verschaltung auf der Rückseite erfolgt, gilt es bei der Bearbeitung von Rückkontaktzellen einiges zu beachten. Entsprechend genau müssen alle Prozesse geführt werden und vor allem der Laserprozess muss sich durch eine hohe Präzision auszeichnen.
Mit den sechs neuen Anlagen werden nun schon bald 42 Maschinen der Innolas Solutions auf Partnerseite in Betrieb sein, die damit erneut ihre Expertise in der Fotovoltaikbranche unter Beweis stellt. Weitere Anschlussprojekte sind in Planung.

von mg

www.innolas-solutions.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten