Produktberichte

Komponenten Infrarot-LED für biometrische Sicherheit

Die kompakte IRED SFH 4796S leuchtet die Gesichtspartie homogen aus und sorgt für eine hohe Bildqualität. Erreicht wurde dies durch die Anpassung der internen Reflektoren und Linsen. Eine Stärke liegt darin, dass es trotz niedriger Bauteilhöhe enge Abstrahlwinkel von ± 40° ermöglicht. So kommt das erzeugte Licht genau dahin, wo es für Helligkeit sorgen soll.  Die IRED beruht auf einem hocheffizienten Chip in Nanostack-Technologie und liefert mit 800 mW optischer Leistung bei 1 Ampere Strom genügend Licht für die Anwendung. Sie hat eine Strahlstärke von 550 Milliwatt pro Raumwinkel (mW/sr) und ist dabei nur 1,4 Millimeter hoch. Die Grundfläche beträgt 3,5 mm x 3,5 mm. Mit einer Wellenlänge von 850 nm blendet das Licht die Nutzer nicht.

www.osram.com/os

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten