Produktberichte

Bildverarbeitung Industriekameras mit über 80 % QE

Die acht neuen ace U Kameramodelle verfügen über Auflösungen von 6 und 12 Megapixeln. Die Kameras verfügen über innovative Back-illuminated Rolling Shutter-CMOS-Sensoren von Sony. Diese zeichnen sich durch eine sehr hohe Empfindlichkeit bei kleinen Pixelgrößen von 2,4 µm (IMX178) bzw. 1,85 µm (IMX226) aus. Die Kameras liefern bis zu 59 Bilder in der Sekunde. Die Quanteneffizienz liegt bei über 80 %.

Die lichtempfindlichen Sensoren erreichen eine sehr gute Bildqualität auch bei schwachen Lichtverhältnissen. Damit eignen sie sich besonders für Anwendungen im Bereich der manuellen Licht- oder Fluoreszenzmikroskopie sowie in der Elektronikindustrie für weniger komplexe Assembly-Systeme.

Alle neuen ace U Modelle sind mit GigE- und mit USB 3.0-Schnittstelle verfügbar und GigE Vision 2.0- bzw. USB3 Vision Standard-konform. Die GigE-Modelle überzeugen mit leistungsstarken GigE Vision 2.0 Features wie beispielsweise PTP. Die ace U Farbmodelle verfügen zusätzlich über das Feature-Set PGI, der Kombination aus 5x5-Debayering, Farb-Anti-Aliasing, Rauschunterdrückung und Bildschärfe-Optimierung.

www.baslerweb.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten