Bildverarbeitung -

Industrie-CCD-Kameraserie

Die GigE-Kameraserie Giganetix Plus von Smartek Vision mit CCD-Sensoren von Sony ist durchgängig auf industrielle Anwendungen zugeschnitten. Sie profitiert z.B. von Sonys EXview HAD CCD II Technologie. Verfügbar sind die Kameras in den Auflösungen 2,8, 6 und 9 Megapixeln. Sie bieten einen breiten Funktionsumfang, von 2 Kontrollein- und -ausgängen über Stromversorgung per Ethernet-Kabel (PoE) bis zu Software-Development-Kits für Windows und Linux. Das kompakte Gehäuse von 50 x 50 x 48 mm<sup>3</sup> stellt die Wärmeableitung vom Bildsensor und, gemeinsam mit der Sensorarchitektur und dem Layout der Auslese-Elektronik, ein optimales Signal-Rausch-Verhältnis sicher. Die vollständige Kompatibilität von Hardware und Software mit Industriestandards (GigE Vision, C-Mount-Objektivhalter, RJ45- und Hirose-kompatible Buchsen) bietet eine zügige und nahtlose Integration in bestehende, kostenkritische Systeme. <br>Die Kameraserie eignet sich für Anwendungen, die optimalen Bildkontrast bei sehr kurzen Belichtungszeiten erfordern, wie z.B. der Automatisierung von Fertigungs- und Logistikprozessen, in denen sich Objekte sehr schnell bewegen. Auch in der Videoüberwachung von Außenanlagen oder Grenzen erlaubt die Nahinfrarot-Empfindlichkeit und Auflösung der Kameras neue System-Designs, die hohe Anforderungen erfüllen.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten