Technologie & Applikation -

Medizintechnik In vivo-Hautkrebsdiagnose mit optischer Kohärenztomographie

Der Befund von Hautkrebs mittels Biopsie ist aufwendig und anfällig für Fehldiagnosen. Der Einsatz optischer Bildgebungstechnologien könnte die diagnostische Genauigkeit signifikant verbessern.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten