Namen & Nachrichten

II-VI und Edmund Optics kooperieren

Edmund Optics (EO), ein führender Anbieter von optischen Komponenten, hat eine Kooperation mit II-VI Incorporated bekannt gegeben, um die sofortige Lieferung von optischen Komponenten aus Zinkselenid (ZnSe) zu gewährleisten. Plankonvexe und asphärische Linsen aus ZnSe sowie CO2-Strahlaufweiter und Spannungstester für Linsen sind ab sofort erhältlich.

Die Techspec plankonvexen Linsen (PCX) und asphärischen Linsen werden von EO entwickelt und von II-VI mit ZnSe-Material hergestellt. Die CO2-Strahlaufweiter bestehen aus hochwertigen optischen ZnSe-Elementen zur Kollimation und Verbesserung der Energieverteilung von Hochleistungs-CO2-Laserstrahlen bei 10,6 µm. Die Spannungstester für Linsen von II-VI nutzen die Kreuzpolarisation, um mechanische und thermische Belastung sowie Kontaminationen zu identifizieren.

von mg

www.edmundoptics.de

www.ii-vi.com

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten