Laser in Life Sciences -

Grüner Pikosekunden-Diodenlaser

Die LDH-P-FA-530 emittiert aus einer polarisationserhaltenden Faser bis zu 1 mW Durchschnittsleistung bei 531 nm (±3 nm) mit Pulsbreiten <100 ps (FWHM) und Wiederholraten zwischen 10 kHz und 40 MHz. Der Laser basiert auf einem Master-Oszillator-Faserverstärker- (MOFA-) System bei 1062 nm mit anschließender Frequenzverdopplung in einem fasergekoppelten SHG-Wellenleiter. Anwendungsbereiche sind zeitaufgelöste Fluoreszenzspektroskopie und Mikroskopie (FLIM, FRET, FCS etc.), biochemische Analytik, die Diffuse Optische Tomographie (DOT) sowie die Charakterisierung optischer Fasern.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten