Produktberichte

100-Watt-Faserlaser Für robuste Markierungen

Der Faserlaser FOBA Y.1000 mit einer Laserleistung von 100 Watt ermöglicht robuste Markierungen für Produkte, die starken Beanspruchungen ausgesetzt sind, und lässt sich problemlos in bestehende Fertigungslinien integrieren. Der luftgekühlte 100-Watt-Faserlaser eignet sich insbesondere für Anwendungen im Automobilbau und in der Luft- und Raumfahrttechnik, da sich die robusten Lasergravuren über den gesamten Produktlebenszyklus als haltbar erweisen. Die hohe Qualität und Beständigkeit der Markierungen sorgt für eine zuverlässige Rückverfolgbarkeit und Fälschungssicherheit der Produkte und Bauteile.

Es stehen vier Brennweiten zur Auswahl, mit denen sowohl die Markierfeldgröße als auch die Markiergeschwindigkeit die jeweiligen Anforderungen angepasst werden können. Mit einer maximalen Markierfeldgröße von 315 x 368 mm2 kann insbesondere im On-the-Fly-Verfahren mit hoher Effizienz und Durchsatzstärke markiert werden. Aber auch das Kennzeichnen großer Bauteile oder das Aufbringen mehrerer Zeichen auf einem Bauteil lassen sich aufgrund der großen Markierfelder mühelos und schnell in einem Arbeitsgang durchführen.

Der Laserstrahl lässt sich im 90°-Winkel nach unten oder gerade nach vorn (0°) konfigurieren. Damit bietet der Y.1000 einen entscheidenden Integrationsvorteil. Zudem ist der Laser mit unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen, wie Ethernet und RS-323, kompatibel.

von mn

www.fobalaser.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten