Laser

Hochleistungsdiodenlaser Für Anwendungen in der Metallverarbeitung und der Halbleiterindustrie

Der Diodenlaser HighLight DL4000HPR von Coherent ist ein kompakter, fasergekoppelter Hochleistungsdiodenlaser für den industriellen Einsatz, der zur Metallbearbeitung wie dem Auftragsschweißen, der Wärmebehandlung und dem Hartlöten Anwendung findet. Schnelle Wärmezyklen und präzise Wärmeeinwirkung auf das Werkstück sorgen für geringeren Verzug und damit reduzierte Nachbearbeitung, schnellere Verarbeitung und geringeren Energieverbrauch.

Seine geringe Stellfläche und die Standard-19-Zoll-Rackausführung erleichtern die Integration in vorhandene Anlagen. Darüber hinaus sind sowohl Energieversorgung als auch Steuerelektronik bereits im Systemgehäuse integriert. Ein weiterer Vorteil des Lasers ist, dass für die Dioden kein deionisiertes Wasser erforderlich ist. Darüber hinaus sorgt der Gesamtwirkungsgrad von 45 % für einen geringen Energieverbrauch und reduzierte Betriebskosten.

Der HighLight DL4000HPR liefert 4 kW Ausgangsleistung bei Wellenlängen zwischen 920 nm und 1100 nm über eine auswechselbare Transportfaser mit einem Durchmesser von 1000 μm. Eine Auswahl von verschiedenen Ausgangsfasern und strahlformenden/fokussierenden Optiken ist ebenfalls erhältlich.

von mn

www.coherent.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten