Produktberichte

Bildverarbeitung Flächenkameras mit PHYTON-Sensoren

Die neuen ace-Modelle verfügen über Auflösungen von 2,3 bis 5 Megapixel und werden ab sofort in Serie produziert. Sie sind mit den PYTHON-Sensoren 2000 bzw. 5000 von ON Semiconductor ausgestattet und sowohl in einer Farb- als auch Monochrom-Variante erhältlich. Sie zeichnen sich insbesondere durch die Kombination aus kleiner Bauform (29 (42) x 29 x 29 mm3) und großen, leistungsstarken CMOS-Sensoren mit moderner Global Shutter-Technologie aus. Die Kameras liefern je nach Modell 21 bis 150 Bilder pro Sekunde und verfügen über das Feature-Set  PGI. Alle Modelle sind GigE Vision bzw. USB 3.0 Vision Standard-konform.

Geeignet sind die neuen ace-Kameras für anspruchsvolle Anwendungen, beispielsweise in der Mikroskopie, Medizintechnik und Verkehrstechnik.

www.baslerweb.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten